Thomas Leon Heck

den satz "Er ist unser Leben" halte ich für den zentralen des christlichen glaubens.

so wundert es nicht, dass 1 verbreitetes buch so heißt. doch was macht das buchbindende wesen daraus? "ES ist unser Leben". und das auf dem hecksemplar aus der bibliothek einer führenden christlichen institution! ich habe das rückenschildchen einfach abgerissen, allerdings zu beweiszwhecken. aber so hätte man die peinlichkeit dort auch aus der welt schaffen können.

Einer Person gefällt das.

lese gerade das handschriftl. kriegstagebuch aus dem 1. weltkrieg

des aus magdeburg (kaiser friedrich- straße 6) stammenden wilhelm scabell (1895-1971). es ist wohl das härteste, das ich an primärzeugnissen je gelesen habe. schützengräben voller leichen, herumfliegende körperteile, alles voll gestank. hunger, müdigkeit, läuseplage, regen, matsch, kälte. und das alles für 1 paar meter schützengraben landgewinn. 1600 granaten in 1 stunde auf 1 breite von 1200 metern. abstumpfung geht einher mit konzentration aufs überleben. aber auch poesie: Lerchen über... mehr⇢

2 Leuten gefällt das.

"endlösung der judenfrage"

habe kürzlich lang mit dem sohn eines teilnehmers an der wannsee-konferenz. laut seinem sohn war dieser teilnehmer aktiver Gegner der NS-Ostpolitik. tatsächlich geht aus 1 brief himmlers an rosenberg von 1943 hervor, dass er diesem untergebenen rosenbergs "humanitätsduselei" vorwirft und deshalb seinem ministerkollegen dessen ablösung vorschlägt. deswegen sollte der mann sogar an die ostfront verschickt werden, wo ihn 1 verirrte kugel hätte treffen sollen. wilhelm kinkelin warnte ihn nach... mehr⇢

dass künstler*innen ihren eigenen namen falsch schreiben,

kommt öfter vor, als ich gedacht habe. gerade bheckam ich 2 porträts von fröschen herein, von eindeutheck derselben künstlerin, 1x signiert "i. litcoff", 1x "i. licoff"! ich habe es auch schon bei "Kellerr-Reutlingen" erlebt, der seinen namen mit 3 R schrieb

was nur beim online-kauf passieren kann

1 kunde von mir hat sich online 2 sessel bestellt, um darauf beim schachspiel zu sitzen. als sie ankamen, waren es - PUPPENmöbel! das wär ihm im laden nicht passiert

7 Leuten gefällt das.

Der biochemiker Peter Bohley ist tot.

der schwager der ddr-bürgerrechtlerin bärbel bohley führte alljährlich dutzende erstsemestrige biochemiestudent(inn)en (Abischnitt: 1,0) durch meinen ehemaligen laden in tübingen. Im gänsemarsch: wenn die letzten reinkamen, gingen die ersten schon wieder raus. Ich weiß allerdings nicht, ob sich danach jemals eine/r von denen nochmals bei mir blicken ließ. Als ich gerade mal wieder ein teures buch vermisste, war ich außerstande, die truppe reinzulassen. einmal hatte ich für bohley 1 buch... mehr⇢

*NEU* im Laden
orig.werbeständer für kinderseife von "walter rau" (möhringen), gemälde: die sage der eierfrau am hohenkrähen mit dem poppele, urkunden von link⇢ aufschlussreiche protokolle aus nichtöfftl. sitzungen des fakultätsrats betr. berufung eines c3-profs in tü für slavistik 1987f, altes testament griechisch 1563 aus dem besitz v. link⇢ fragment einer mundartl. handschrift: "so sauba wie's bachei,... mehr⇢
August 2020 (12)
April 2020 (14)
September 2019 (14)
Oktober 2019 (16)
November 2019 (11)
Mai 2019 (13)
März 2019 (15)
Juni 2019 (6)
Juli 2019 (18)
Januar 2019 (9)
Februar 2019 (13)
Dezember 2019 (15)
August 2019 (22)
April 2019 (7)
September 2018 (9)
Oktober 2018 (11)
November 2018 (8)
Mai 2018 (14)
März 2018 (24)
Juni 2018 (14)
Juli 2018 (17)
Januar 2018 (15)
Februar 2018 (8)
Dezember 2018 (14)
August 2018 (13)
April 2018 (18)
September 2017 (13)
Oktober 2017 (17)
November 2017 (16)
Mai 2017 (20)
März 2017 (21)
Juni 2017 (16)
Juli 2017 (17)
Januar 2017 (16)
Februar 2017 (14)
Dezember 2017 (23)
August 2017 (15)
April 2017 (31)
September 2016 (11)
Oktober 2016 (14)
November 2016 (13)
Mai 2016 (20)
März 2016 (12)
Juni 2016 (15)
Juli 2016 (15)
Januar 2016 (13)
Februar 2016 (12)
Dezember 2016 (20)
August 2016 (11)
April 2016 (24)
September 2015 (5)
Oktober 2015 (7)
November 2015 (21)
Mai 2015 (29)
März 2015 (6)
Juni 2015 (19)
Juli 2015 (9)
Januar 2015 (8)
Februar 2015 (9)
Dezember 2015 (15)
August 2015 (9)
April 2015 (5)
September 2014 (19)
Oktober 2014 (22)
November 2014 (9)
Mai 2014 (20)
März 2014 (26)
Juni 2014 (21)
Juli 2014 (25)
Januar 2014 (14)
Februar 2014 (12)
Dezember 2014 (11)
August 2014 (25)
April 2014 (18)
September 2013 (16)
Oktober 2013 (13)
November 2013 (20)
Mai 2013 (22)
März 2013 (7)
Juni 2013 (18)
Juli 2013 (19)
Januar 2013 (13)
Februar 2013 (11)
Dezember 2013 (23)
August 2013 (17)
April 2013 (13)
September 2012 (16)
Oktober 2012 (17)
November 2012 (9)
Mai 2012 (14)
März 2012 (14)
Juni 2012 (16)
Juli 2012 (18)
Januar 2012 (7)
Februar 2012 (12)
Dezember 2012 (8)
August 2012 (15)
April 2012 (8)
September 2011 (6)
Oktober 2011 (2)
November 2011 (11)
Mai 2011 (10)
März 2011 (9)
Juni 2011 (8)
Januar 2011 (5)
Februar 2011 (9)
Dezember 2011 (11)
August 2011 (2)
April 2011 (8)
September 2010 (1)
Oktober 2010 (2)
November 2010 (2)
Juni 2010 (5)
Dezember 2010 (4)
August 2010 (5)
Mit dem Besuch dieser Seite stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu.