Thomas Leon Heck

vorraussetzung

Schriftstellerei ist ein „Beruf, für den die perfekte Beherrschung der Sprache die allererste VoRRaussetzung ist“ (hervorhebung von mir). da nicht der autor, den ich hier zitiere, sondern wohl seine übersetzerin diesen bock geschossen hat, will ich ihn nicht nennen. Nur so viel von ihm preisgeben. Seine autobiographie beginnt mit den worten: „Ich wurde in Paris geboren, als Kind jüdischer, aber rechtschaffener Eltern“ !

Einer Person gefällt das.

mein silvesterprogramm

Lieber Böll als böller Lieber Chateaubriand als chateau neuf du pape Lieber Vincent van gogh als vincent klink Lieber de chardin als dujardin Lieber Canaris als cannabis Lieber Barnhelm als schutzhelm Lieber GBS (shaw) als gps Lieber shakespeare als weizenbier Lieber pu erh (grüner tee) als puer Lieber saitenspiel als saitenwurst Lieber zarathustra als zarah leander Lieber collAgen als collagEn Lieber brockhaus als blockhaus Lieber husserl als busserl

Der spruch des jahres

ein professor besucht mich mit seinem kind, das sich für bücher interessiert, weshalb ich dem kleinen anbiete, irgendwann meinen laden zu übernehmen. Sagt der vater: „das wär das letzte“. Nun hoffe ich, mich auch im nächsten jahr solch allgemeiner wertschätzung durch meine lieben mitmenschen erfreuen zu dürfen.

In der annahme, dass ich nicht noch am letzten tag des jahres eine steuerprüfung bekomme,

hab ich schon heute das buchhaltungsjahr 2006 entsorgt. Die bemerkenswertesten erinnerungen: ich wurde in einer villa von einer haushälterin in schürze empfangen, der gärtner fuhrwerkte draußen herum, die gnädigste selbst ließ mich im büro warten, wo mein blick auf unterlagen des sozialamts fiel, das ihren sohn unterstützte. Dann hab ich den haushalt eines mir gut bekannten kunden versteigert, dessen perücke auf einem ständer hing – etwas seltsame realpräsenz. Fürs fernsehen wurde... mehr⇢

Das langlebigste lebewesen ist ein schwamm im nordpolarmeer,

über den seine erforscherin sinngemäß sagt: „wer will schon bei etwa null grad im kalten und dunkeln bei völliger unbeweglichkeit 10 000 jahre alt werden?“ was sie nicht weiß: dass auch in einem dusslinger antiquariat diese lebensform hecksistiert.

Der Heck-Ticker! Soeben im Laden eingetroffen: ölporträt von wilhelmine vonnegut, einer verwandten von Kurt Vonnegut

Wikipedia: Kurt Vonnegut, Jr. (* 11. November 1922 in Indianapolis; † 11. April 2007 in New York) war ein US-amerikanischer Schriftsteller. als das LTT Tübingen vonneguts weltuntergang aufführte, wurde mein laden als background gefilmt vorgeführt The Metropolitan Museum of Art, New York besitzt nur eine mehrfach geprägte medaille von ihr, ich hab ein unikat www.vonnegut.com/ wiener maler https://de.wikipedia.org/wiki/Alois_von_Anreiter Alois... mehr⇢

Kiesinger wurde vor 50 jahren, im Dezember 1966, Bundeskanzler. seinen nachlass hatte ich. Meine beste Geschichte

Die Vorgeschichte 1967 1967 war Kurt Georg Kiesinger Regierungschef der "Großen Koalition" und deutscher Bundeskanzler. Seine Einladung an den Schah von Persien zum Staatsbesuch in Deutschland löste in Berlin Unruhen aus, die am 2. Juni zum Tod des Benno Ohnesorg führten und infolgedessen zu einer ausufernden Studentenrevolte, zu der bis heute nachwirkenden 68er-Revolution. Diese Vorgänge berührten mich als Zehnjährigen jedoch in keiner Weise, und ich konnte nicht ahnen, dass ich selbst Jahrzehnte... mehr⇢

neben dem Denkmal der Kaiserin Friedrich,

tochter von queen victoria, mutter des 1. dt. kaisers wilhelm I, frau von kaiser friedrich III, großmutter von kaiser wilhelm II, stand die büste des chemikers aug. wilh. von hofmann aus hessen, ihres lehrers, aus dessen bibliothek ich gerade einige bücher erwarb. siehe Liste der Figurengruppen in der Berliner Siegesallee – Wikipedia

*NEU* im Laden
landkarte brandenburg 18. jhdt., antike Bratsche, rechnungen (1 evtl eigenhändig von lechler signiert) der fa. von link⇢ rousseau "emile" (4 bde, 1781 londres, ill. v. moreau /delvaux in schönen geflammten ganzledereinbänden), stillleben mit sonnenblumen von Maria CASPAR-FILSER (1878-1968), rechnung d. jüd. fa. link⇢ aq. v. karl raiser (pfullingen): ansicht von weilheim mit hohenzollern, rechnung der jüd.... mehr⇢
April 2020 (14)
September 2019 (14)
Oktober 2019 (16)
November 2019 (11)
Mai 2019 (13)
März 2019 (15)
Juni 2019 (6)
Juli 2019 (18)
Januar 2019 (9)
Februar 2019 (13)
Dezember 2019 (15)
August 2019 (22)
April 2019 (7)
September 2018 (9)
Oktober 2018 (11)
November 2018 (8)
Mai 2018 (14)
März 2018 (24)
Juni 2018 (14)
Juli 2018 (17)
Januar 2018 (15)
Februar 2018 (8)
Dezember 2018 (14)
August 2018 (13)
April 2018 (18)
September 2017 (13)
Oktober 2017 (17)
November 2017 (16)
Mai 2017 (20)
März 2017 (21)
Juni 2017 (16)
Juli 2017 (17)
Januar 2017 (16)
Februar 2017 (14)
Dezember 2017 (23)
August 2017 (15)
April 2017 (31)
September 2016 (11)
Oktober 2016 (14)
November 2016 (13)
Mai 2016 (20)
März 2016 (12)
Juni 2016 (15)
Juli 2016 (15)
Januar 2016 (13)
Februar 2016 (12)
Dezember 2016 (20)
August 2016 (11)
April 2016 (24)
September 2015 (5)
Oktober 2015 (7)
November 2015 (21)
Mai 2015 (29)
März 2015 (6)
Juni 2015 (19)
Juli 2015 (9)
Januar 2015 (8)
Februar 2015 (9)
Dezember 2015 (15)
August 2015 (9)
April 2015 (5)
September 2014 (19)
Oktober 2014 (22)
November 2014 (9)
Mai 2014 (20)
März 2014 (26)
Juni 2014 (21)
Juli 2014 (25)
Januar 2014 (14)
Februar 2014 (12)
Dezember 2014 (11)
August 2014 (25)
April 2014 (18)
September 2013 (16)
Oktober 2013 (13)
November 2013 (20)
Mai 2013 (22)
März 2013 (7)
Juni 2013 (18)
Juli 2013 (19)
Januar 2013 (13)
Februar 2013 (11)
Dezember 2013 (23)
August 2013 (17)
April 2013 (13)
September 2012 (16)
Oktober 2012 (17)
November 2012 (9)
Mai 2012 (14)
März 2012 (14)
Juni 2012 (16)
Juli 2012 (18)
Januar 2012 (7)
Februar 2012 (12)
Dezember 2012 (8)
August 2012 (15)
April 2012 (8)
September 2011 (6)
Oktober 2011 (2)
November 2011 (11)
Mai 2011 (10)
März 2011 (9)
Juni 2011 (8)
Januar 2011 (5)
Februar 2011 (9)
Dezember 2011 (11)
August 2011 (2)
April 2011 (8)
September 2010 (1)
Oktober 2010 (2)
November 2010 (2)
Juni 2010 (5)
Dezember 2010 (4)
August 2010 (5)
Mit dem Besuch dieser Seite stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu.