Thomas Leon Heck

kuriose bestellung

man sollte annehmen, dass bauern über genügend alte pflüge verfügen. aber gerade bestellte ein wackerer vertreter des reichsnährstands bei mir einen alten, handgeschmiedeten pflug! sogar 2 davon hab ich da.

FINDIG

  Ein kunde hat jetzt schon zum zweitenmal ein gemälde bei mir erworben, von dem er anschließend entdeckt hat, dass es in einem buch erwähnt, einmal sogar abgebildet ist! was natürlich den wert steigert.

2 verkäufe heute nacht aus meinem ebay-shop („thomasleonheck“)

  an einen der bedeutendsten deutschen künstler (mit z.t. sechsstelligen preisen). falls er von seinem rückgaberecht gebrauch machte, hätte seine unterschrift mehr wert als sein einkauf bei mir. ein von einer lieben kundin hergestelltes produkt, die den 2. weltkrieg weniger belastend fand als die jahre ihrer selbstständigkeit.

verschlimmbesserung

  ich hab mal ein buch eines juraprofessors über lateinische rechtsregeln rezensiert. Darin fiel mir ein satz auf: „res nulla cedit primo occupanti“, d.h. keine sache weicht (geht in den besitz über) dem ersten, der sie in besitz nimmt“. Es muss aber heißen: res nullius, d.h. niemandes sache (d.h. eine herrenlose fundsache geht in den besitz des ersten über, der sie in beschlag nimmt). Der arme autor hat mir – leider zu spät - glaubhaft versichert, dass es in seinem manuskript... mehr⇢

kundentreue

2 erfreuliche beispiele dafür sind gerade bei mir: einer brachte meinen balinger auktionskatalog von 1983 mit, darin von ihm gesammelte zeitungsausschnitte über mich, der andere weiß auf den tag genau, wann er erstmals in meinem laden war: am 9.9.1993!

Uli Hoeneß und ich

  Zu den schwarzwürsten des metzgersohns Uli Hoeneß muss ich natürlich auch meinen senf geben. 1 seiner kinder ist mit 1 kind des tübinger metzgers truffner verheiratet, neben dem ich um 1980 meine letzte junggesellenwohnung hatte.    Möglich, dass truffners dem hoeneß auch mit meinem geld, das ich u.a. für ihren köstlichen eiersalat liegenließ, mal ein geschenk gekauft haben, das er jetzt in den knast mitnehmen könnte.

Ermutigend

  Einen brief bismarcks an einen schwäbischen bürgermeister entdeckte ich gerade im handel. In der annahme, die gemeinde könnte an diesem bedeutenden dokument interessiert sein, rief ich im vorzimmer des heutigen bürgermeisters an und bot den brief des reichsgründers an, der als der bedeutendste deutsche gilt. Trotz deutlicher betonung des lokalen bezugs bekam ich zu hören: „und, was soll ich damit?“

Der teuerste brief der welt

  kostete neulich ca 5 millionen €. Er stammt von francis crick, dem entdecker der DNA. Jetzt sind gleich 3 briefe auf dem markt von ihm, an einen bekannten von mir, für nur 1200€, zusammen! Solche bewertungsunterschiede sind auf dem kunst- und antiquariatsmarkt nichts außergewöhnliches.

schauspielerrealität

  als ich etwa15 war, lief im tv eine serie, deren hauptdarsteller X unserem lehrer ähnlich sah. Für mich gehört X also zum inventar meiner biographie. Als er eines tages in tübingen war, kaufte er bei mir ein gemälde. Meine frau begleitete mich, als wir es ihm ins hotel brachten. Da X damals frisch verheiratet war, hatte er keinen blick für meine frau. Als er nach jahren wieder in TÜ war, kaufte er wieder ein bild, das wir ihm wieder ins hotel brachten. Da er zwischenzeitlich geschieden... mehr⇢

Kunden aus der hölle

  Frau p. aus r. sucht einen silberleuchter. Ich zeige ihr den, den und den. Nee, die gefallen ihr nicht. Nach monaten kommt sie wieder mit dem gleichen suchwunsch. ich zeige ihr dieselben leuchter: den, den und den. Nee, die gefallen ihr nicht. Ein paar tage später kauft ein bekannter von ihr 1 dieser leuchter. Am nächsten tag rauscht sie halb empört durch die ladentür: „So was, wie der herr K. gestern bei Ihnen gekauft hat, suche ich schon lange!“. Alles wahr, ich schw... mehr⇢

*NEU* im Laden
sensationeller einblattdruck 1813: aufruf des königs v. preußen zum kampf gegen napoleon link⇢ "cellospieler" - holzschnitt von Karl Bernhard Schmoll gen. Eisenwerth (1912–1994), 20 bde hölderlin (frankfurter ausgabe), orig.porträtfoto 1897 von link⇢ antikes korsett (paris), miniaturgemälde von o. pracher, orig.porträtfoto um 1863 von link⇢ aquarell sign. "K. WINKLER":... mehr⇢
Dezember 2020 (9)
August 2020 (12)
April 2020 (14)
September 2019 (14)
Oktober 2019 (16)
November 2019 (11)
Mai 2019 (13)
März 2019 (15)
Juni 2019 (6)
Juli 2019 (18)
Januar 2019 (9)
Februar 2019 (13)
Dezember 2019 (15)
August 2019 (22)
April 2019 (7)
September 2018 (9)
Oktober 2018 (11)
November 2018 (8)
Mai 2018 (14)
März 2018 (24)
Juni 2018 (14)
Juli 2018 (17)
Januar 2018 (15)
Februar 2018 (8)
Dezember 2018 (14)
August 2018 (13)
April 2018 (18)
September 2017 (13)
Oktober 2017 (17)
November 2017 (16)
Mai 2017 (20)
März 2017 (21)
Juni 2017 (16)
Juli 2017 (17)
Januar 2017 (16)
Februar 2017 (14)
Dezember 2017 (23)
August 2017 (15)
April 2017 (31)
September 2016 (11)
Oktober 2016 (14)
November 2016 (13)
Mai 2016 (20)
März 2016 (12)
Juni 2016 (15)
Juli 2016 (15)
Januar 2016 (13)
Februar 2016 (12)
Dezember 2016 (20)
August 2016 (11)
April 2016 (24)
September 2015 (5)
Oktober 2015 (7)
November 2015 (21)
Mai 2015 (29)
März 2015 (6)
Juni 2015 (19)
Juli 2015 (9)
Januar 2015 (8)
Februar 2015 (9)
Dezember 2015 (15)
August 2015 (9)
April 2015 (5)
September 2014 (19)
Oktober 2014 (22)
November 2014 (9)
Mai 2014 (20)
März 2014 (26)
Juni 2014 (21)
Juli 2014 (25)
Januar 2014 (14)
Februar 2014 (12)
Dezember 2014 (11)
August 2014 (25)
April 2014 (18)
September 2013 (16)
Oktober 2013 (13)
November 2013 (20)
Mai 2013 (22)
März 2013 (7)
Juni 2013 (18)
Juli 2013 (19)
Januar 2013 (13)
Februar 2013 (11)
Dezember 2013 (23)
August 2013 (17)
April 2013 (13)
September 2012 (16)
Oktober 2012 (17)
November 2012 (9)
Mai 2012 (14)
März 2012 (14)
Juni 2012 (16)
Juli 2012 (18)
Januar 2012 (7)
Februar 2012 (12)
Dezember 2012 (8)
August 2012 (15)
April 2012 (8)
September 2011 (6)
Oktober 2011 (2)
November 2011 (11)
Mai 2011 (10)
März 2011 (9)
Juni 2011 (8)
Januar 2011 (5)
Februar 2011 (9)
Dezember 2011 (11)
August 2011 (2)
April 2011 (8)
September 2010 (1)
Oktober 2010 (2)
November 2010 (2)
Juni 2010 (5)
Dezember 2010 (4)
August 2010 (5)
Mit dem Besuch dieser Seite stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu.