Thomas Leon Heck

antikmarkt in der haaggasse

vergangene woche: 17 grad, sonne. kommende woche: 17 grad, sonne. aber an DEN ZWEI TAGEN, wo ich kostenlos IM FREIEN wertsachen einschätzte i.A. der stadt tübingen auf dem antikmarkt in der haaggasse, DA schneit es bei NULL GRAD. fazit: den kostenlosen schätzservice mach ich schon etwa 10 jahre. da der antikmarkt 2 jahre wg corona-ausgefallen ist, hab ich AUSGERECHNET bei dem gestrigen sauwetter versehentlich 1 stunde zu viel vereinbart! also 3 h gefroren statt wie sonst immer 2. und so schlecht... mehr⇢

2 Leuten gefällt das.

ich besitze 5 zeichnungen um 1940 des werbegrafikers fritz r. weber zum thema Knäckebrot der werke von Dr. Wilhelm Kraft, die heute noch hecksistieren.

nach meiner mail dorthin rief 1 sehr interessierte dame zurück, die aber urheberrechtliche bedenken hatte: wenn sie die grafiken erwürbe, würde sie sie auch gern reproduzieren, wozu sie evtl die zustimmung der unauffindbaren erben des künstlers braucht. ihre bedenken konnte ich nicht entkräften. wochen später blätterte ich eine gebrauchsgrafische zeitschrift um 1940 durch, ohne spezielle absicht. trotzdem ist es natürlich 1 glücksfall, wenn ich dabei 1 artikel entdhecke ausgerechnet über... mehr⇢

Vor einigen stunden kam 1 gästebuch von 1909-48 herein.

Das ist 1 spannende zeit, weil man sich fragt, was aus den menschen im 3. Reich geworden ist: Opfer oder täter. Es gehörte 1 frau rinck-wagner, die in stuttgart-münster im sog. schloss (das dem Ferdinand von Zeppelin gehörte), später in utting am ammersee 1 gästepension führte. Für so 1 stück lasse ich alles andere stehen und liegen. Es enthält gute zeichnungen und zahlr. einträge, vorw. von bedeutenden architekten wie paul bonatz, aber auch von anderen prominenten. Doch wie ambivalent... mehr⇢

anheckdotentanz am heutigen Welttanztag

Gestern rief mich 1 führender hecksperte für tanz an, auf der suche nach bestimmten informationen. Wir kamen auf valeska gert, die er noch selbst getroffen hat. Ich fragte ihn, ob er die verrisse des berliner kritikers rumpelstilzchen kenne, die der in den 20er-jahren über gert geschrieben hat. Ich fragte ihn auch, ob sie wirklich so hässlich gewesen sei. Er lachend: „bei den turkmenen (?) hätte sie vielleicht als schön gegolten. SO muss man das sehen.“ Die gert habe ihm gesagt, von bert... mehr⇢

Einer Person gefällt das.

heckspertenrunde

1 kollege bot mir 5 grafiken an, die ich für echt hielt, aber die unterschriften für meist gefälscht. Ich schickte dem führenden hecksperten für diesen künstler 1 foto. Er bestätigte meinen verdacht. Die blätter sind vom anbieter inzw. verkauft und dürften als echt signiert demnheckst auftauchen. Als wir nun noch weiterplauderten über die szene, wollte er mehr über meinen krach mit 1 anderen hecksperten erfahren. den hatte ich eines fehlers überführt und wahrscheinlich auch der verfälschung... mehr⇢

"dem Gesöff ergeben"

in dem ort w. leben laut telefonbuch 10 familien des namens k. Mind. 1 davon werde ich anrufen, um zu sagen, dass ein möglicher vorfahr jakob k. "dem Gesöff ergeben" war und deswegen 1748 zu 2 monaten haft in meiner heimatstadt ludwigsburg verurteilt wurde. 3 jahre später wanderte er in die später gegründeten usa aus.

entsorgen I

1 kollege weist auf 1 kiste mit papier hin, die er entsorgen wolle. auf meine bitte hin überlässt er sie mir, gratis. natürlich entsorge ich auch einiges: weniger als 0,5 %.

entsorgen II

habe heute erstmals 1 kompl. brockhaus mit goldschnitt entsorgt. ich kann nicht alle retten

Einer Person gefällt das.

gestern traf ich 1 bheckannte in kurzem rock

ich so: "1 facebookfreund von mir hat in 1 Schauspiel Heiner Müllers" ("Verkommenes Ufer") "1 stehlampe gespielt. das könntest du mit deinem rock auch". sie nahm*s mit humor

Mit offenem Visier
*NEU* im Laden
blanko briefbogen 1930er-jahre des "palestine hotels ltd king david hotel" jerusalem link⇢
bücher aus der bibliothek von link⇢
August 2021 (17)
April 2021 (14)
September 2020 (17)
Oktober 2020 (16)
November 2020 (12)
Mai 2020 (11)
März 2020 (15)
Juni 2020 (14)
Juli 2020 (8)
Januar 2020 (8)
Februar 2020 (12)
Dezember 2020 (9)
August 2020 (12)
April 2020 (14)
September 2019 (14)
Oktober 2019 (16)
November 2019 (11)
Mai 2019 (13)
März 2019 (15)
Juni 2019 (6)
Juli 2019 (18)
Januar 2019 (9)
Februar 2019 (13)
Dezember 2019 (14)
August 2019 (22)
April 2019 (7)
September 2018 (9)
Oktober 2018 (11)
November 2018 (8)
Mai 2018 (14)
März 2018 (23)
Juni 2018 (14)
Juli 2018 (17)
Januar 2018 (15)
Februar 2018 (8)
Dezember 2018 (14)
August 2018 (13)
April 2018 (18)
September 2017 (13)
Oktober 2017 (17)
November 2017 (16)
Mai 2017 (20)
März 2017 (21)
Juni 2017 (16)
Juli 2017 (17)
Januar 2017 (16)
Februar 2017 (14)
Dezember 2017 (23)
August 2017 (15)
April 2017 (31)
September 2016 (11)
Oktober 2016 (14)
November 2016 (12)
Mai 2016 (20)
März 2016 (12)
Juni 2016 (14)
Juli 2016 (15)
Januar 2016 (13)
Februar 2016 (12)
Dezember 2016 (20)
August 2016 (11)
April 2016 (24)
September 2015 (5)
Oktober 2015 (7)
November 2015 (21)
Mai 2015 (29)
März 2015 (6)
Juni 2015 (19)
Juli 2015 (9)
Januar 2015 (7)
Februar 2015 (9)
Dezember 2015 (15)
August 2015 (9)
April 2015 (5)
September 2014 (19)
Oktober 2014 (22)
November 2014 (9)
Mai 2014 (20)
März 2014 (26)
Juni 2014 (21)
Juli 2014 (25)
Januar 2014 (13)
Februar 2014 (12)
Dezember 2014 (11)
August 2014 (25)
April 2014 (18)
September 2013 (16)
Oktober 2013 (13)
November 2013 (20)
Mai 2013 (22)
März 2013 (7)
Juni 2013 (18)
Juli 2013 (19)
Januar 2013 (13)
Februar 2013 (11)
Dezember 2013 (23)
August 2013 (17)
April 2013 (13)
September 2012 (16)
Oktober 2012 (17)
November 2012 (9)
Mai 2012 (14)
März 2012 (14)
Juni 2012 (16)
Juli 2012 (18)
Januar 2012 (7)
Februar 2012 (12)
Dezember 2012 (8)
August 2012 (15)
April 2012 (8)
September 2011 (6)
Oktober 2011 (2)
November 2011 (11)
Mai 2011 (10)
März 2011 (9)
Juni 2011 (8)
Januar 2011 (5)
Februar 2011 (9)
Dezember 2011 (11)
August 2011 (2)
April 2011 (8)
September 2010 (1)
Oktober 2010 (2)
November 2010 (2)
Juni 2010 (5)
Dezember 2010 (4)
August 2010 (5)
Mit dem Besuch dieser Seite stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu.