Thomas Leon Heck

life heck

man achte darauf, was man als widmung in bücher schreibt. die missachtung dieser regel kann dazu führen, dass noch jahrzehnte nach dem ableben des empfängers die nachwelt erfährt, dass z.b. der gestandene chemiefabrikant dr. emil bänziger von seiner frau und womöglich darüber hinaus "miggi" genannt wurde

ich habe bedeutende teile der bibliothek von Wilhelm_von_Scholz,

darunter bes. ca 6x sein sehr seltenes buch "Der Jude von Konstanz" von 1913. dieses werk wurde ihm nach dem krieg bis heute um die ohren gehauen. nun wundert mich, dass 1 jüd. autor, erich bloch, in seinem buch über die "geschichte der juden von konstanz" (1971) gerade dieses buch von scholz' "judenfreundlich" (s. 89) nennt. ich habe nun nicht vor, mich in diese frage hineinzuknieen, finde es aber bedauerlich, dass heutzutage fast alles aus jener zeit nur noch nach diesem 1 maßstab bewertet wird. mehr⇢

die zeitschrift "kunst und auktionen" lese ich gern seit 50 jahren.

sie hat 1 rubrik "Der Fund meines Lebens", in dem ich letztes (?) jahr zu wort kam. in der aktuellen nummer spricht der leiter des Historischen Archivs Krupp in der Villa Hügel in Essen über die umfangreiche sammlung über lkws von krupp, die 1 schüler einst angelegt hat und die der stiftung (kostenlos?) nun von dessen tochter "überlassen" wurde. das erinnert mich an 1 konvolut von ca 100 seiten handgeschriebener briefe des pablo bergner um 1900, der so was wie 1 generalvertreter krupps in südamerika... mehr⇢

lhecktüre nach meinem geschmack

ich bheckam gestern herein mehrere bände württ. gerichtsurteile um 1830. z.b. strafrechtliche gegen christiane bernauer aus weilheim wg wiederholten ehebruchs (6 mon. arbeitshaus), joseph stiedinger, Pfarrer, wg Veruntreuung von geweihten Kirchengeräten, gegen 1 vater und seine tochter wg blutschande (beide 2-4 jahre zuchthaus, besser wäre in dem fall "inzuchthaus", gnihi), ferner zivilrechtliche im prozess des pferdehändlers jakob joseph einstein aus buchau, ziemlich sicher 1 verwandter von... mehr⇢

"das buch des polheckrates"

A stellt 1 buch in einen 18 km von seinem wohnort entfernten öfftl. "zu verschenken"-bücherständer. B kommt wenig später vorbei, entnimmt es und bietet es dem A wieder an. "hier wendet sich der heck mit grausen", der den A und den B persönlich kennt

eulenspiegelei

in meiner letzten hereingheckommenen bibliothek fand ich 1 zeitungsbericht über den besuch des damaligen münchener OBs christian ude in TÜ bei boris palmer. ich hatte kurz davor den heliopolis-verlag aufgelöst, in dem sich von udes vater karl hunderte bücher befanden, die ich seinem sohn anbot. der wollte sie nicht. als ich nun von obigem besuch vorab erfuhr, gedachte ich der kindlein, die bei mutter mit der bitte um süßes abgewiesen werden und es dann halt, oft mit erfolg, beim vater versuchen.... mehr⇢

2 Leuten gefällt das.

ich war 1 ungewolltes kind,

meine mutter war erst 17. Mein vater mit 25 schon witwer, mein verhältnis zu ihm denkbar schlecht. „und dann kommen die jungen menschen an die universität und suchen den vater. Wie sollten sie nicht?“ (ernst bloch, aus dem gedächtnis zitiert). 1 lächerlicher wunsch angesichts der realität des akad. Mastbetriebs. Nur 1, kinderlos, kam dem ideal so nahe, dass ich von ihm sogar adoptiert werden wollte. Das verhältnis gelang aber nur so schlecht, dass mir seine witwe nicht mal antwortete, als... mehr⇢

2 Leuten gefällt das.
Mit offenem Visier
*NEU* im Laden
buch aus d. bibl. des 1. bat. standort tübingen des link⇢
mommsen "röm. gesch." aus d. bibl. v. link⇢
Februar 2021 (13)
Dezember 2021 (15)
August 2021 (17)
April 2021 (14)
September 2020 (17)
Oktober 2020 (16)
November 2020 (12)
Mai 2020 (11)
März 2020 (15)
Juni 2020 (14)
Juli 2020 (8)
Januar 2020 (8)
Februar 2020 (12)
Dezember 2020 (9)
August 2020 (12)
April 2020 (14)
September 2019 (14)
Oktober 2019 (16)
November 2019 (11)
Mai 2019 (13)
März 2019 (15)
Juni 2019 (6)
Juli 2019 (18)
Januar 2019 (9)
Februar 2019 (13)
Dezember 2019 (14)
August 2019 (22)
April 2019 (7)
September 2018 (9)
Oktober 2018 (11)
November 2018 (8)
Mai 2018 (14)
März 2018 (23)
Juni 2018 (14)
Juli 2018 (17)
Januar 2018 (15)
Februar 2018 (8)
Dezember 2018 (14)
August 2018 (13)
April 2018 (18)
September 2017 (13)
Oktober 2017 (17)
November 2017 (16)
Mai 2017 (20)
März 2017 (21)
Juni 2017 (16)
Juli 2017 (17)
Januar 2017 (16)
Februar 2017 (14)
Dezember 2017 (23)
August 2017 (15)
April 2017 (31)
September 2016 (11)
Oktober 2016 (14)
November 2016 (12)
Mai 2016 (20)
März 2016 (12)
Juni 2016 (14)
Juli 2016 (15)
Januar 2016 (13)
Februar 2016 (12)
Dezember 2016 (20)
August 2016 (11)
April 2016 (24)
September 2015 (5)
Oktober 2015 (7)
November 2015 (21)
Mai 2015 (29)
März 2015 (6)
Juni 2015 (19)
Juli 2015 (9)
Januar 2015 (7)
Februar 2015 (9)
Dezember 2015 (15)
August 2015 (9)
April 2015 (5)
September 2014 (19)
Oktober 2014 (22)
November 2014 (9)
Mai 2014 (20)
März 2014 (26)
Juni 2014 (21)
Juli 2014 (25)
Januar 2014 (13)
Februar 2014 (12)
Dezember 2014 (11)
August 2014 (25)
April 2014 (18)
September 2013 (16)
Oktober 2013 (13)
November 2013 (20)
Mai 2013 (22)
März 2013 (7)
Juni 2013 (18)
Juli 2013 (19)
Januar 2013 (13)
Februar 2013 (11)
Dezember 2013 (23)
August 2013 (17)
April 2013 (13)
September 2012 (16)
Oktober 2012 (17)
November 2012 (9)
Mai 2012 (14)
März 2012 (14)
Juni 2012 (16)
Juli 2012 (18)
Januar 2012 (7)
Februar 2012 (12)
Dezember 2012 (8)
August 2012 (15)
April 2012 (8)
September 2011 (6)
Oktober 2011 (2)
November 2011 (11)
Mai 2011 (10)
März 2011 (9)
Juni 2011 (8)
Januar 2011 (5)
Februar 2011 (9)
Dezember 2011 (11)
August 2011 (2)
April 2011 (8)
September 2010 (1)
Oktober 2010 (2)
November 2010 (2)
Juni 2010 (5)
Dezember 2010 (4)
August 2010 (5)
Mit dem Besuch dieser Seite stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu.