Thomas Leon Heck

im alleingang

Gestern feierte das Evangelische Stift Tübingen seinen 750. Geburtstag. Weltbekannt sind seine absolventen kepler und hegel, für kenner seien vor allem hölderlin und mörike genannt.  Daneben gibt es zahllose, die hineinwollten, aber nicht aufgenommen wurden, sowie all jene, die nie hineinwollten. Aber ich wette, Sie kennen – außer mir - keinen, der aufgenommen wurde, aber nicht hineinging. Mein schulkamerad nahm die ehrenvolle einladung an und ist heute gutbestallter pfarrer (nicht der gestern... mehr⇢

das haus der deutschen kunst in münchen

Gerade feiert das haus der kunst in münchen sein 75. jubiläum. Kurios, dass es erst vor 13 jahren, 1999, sein 50. gefeiert hat! Das liegt daran, dass man 1999 anscheinend die 12 ns-jahre unter den teppich kehren wollte und die wiederaufnahme der ausstellungstätigkeit ab 1949 feierte, während man jetzt offenbar dankbar ist für die runde zahl auf veränderter berechnungsbasis. Den jubiläumskatalog von 1999 habe übrigens ich verlegt, ebenso wie das register sämtlicher abbildungen bis 1999.... mehr⇢

irre, oder?

Ein kunde von mir, pfarrer, wurde wegen hehlerei verurteilt und hätte deswegen auch fast seine pension verloren, wenn nicht die 2. instanz das strafmaß von 12 auf 11 monate reduziert hätte. Jetzt wird sein nachlass ausgerechnet von dem auktionator versteigert, dessen anzeige damals zu der verurteilung des pfarrers geführt hat.

unrentabel

gerade schickte ich meine mitarbeiterin in das untergeschoss, um einem kunden meine    100 000 postkarten zu je 10 cent zu zeigen. nach etwa 15-20 minuten war sie noch immer nicht zurück. zuletzt teilte sie mir mit, dass der kunde gebeten habe, sie möge dableiben und ihn unterhalten! (was für einen lehrer bedeutet, seinen monolog anzuhören). jedenfalls kaufte er nach all der zeit 16 karten und gab mir nicht etwa freiwillig 2€ dafür, sondern kratzte 1,59 zusammen. da habe ich draufgezahlt,... mehr⇢

kaum zu ertragen:

ich lese gerade ein buch über einen "furchtbaren juristen", dessen bibliothek bei mir gelandet ist. er sorgte u.a. dafür, dass ein jude im 3. reich wg "rassenschande" hingerichtet wurde. (wobei der beischlaf mit einer deutschen frau vermutlich einvernehmlich erfolgte!) auch die anderen dargestellten verfahren sind kaum zu ertragen. andererseits ist dieser jurist wohl derjenige meiner bibliotheksvorbesitzer, der die meisten seiner bücher gelesen hat! goethe z.b. In einem seiner hölderlin-bücher... mehr⇢

nachruf

heute (mi) zw. 16 und 17 uhr sendet swr 4 radio unter ukw 107,3 einen beitrag über die schließung meines reutlinger ladens mit betrachtungen über läden und internetshops sowie unterschiede zw. RT und TÜ

wette verloren!

in meinem 1. semester 1976/77 an der uni TÜ verfasste ich eine arbeit über einen tübinger theologen, die preisgekrönt wurde. (als einige jahre später die bibliographie über "500 jahre universität tübingen" von krause-seck erschien, sah ich vermessenerweise im register nach, ob ich erwähnt sei - was dank dieser arbeit tatsächlich der fall war.) maßgeblichen anteil an dem erfolg meiner preisschrift hatte eine gelehrte und äußerst kooperative frau, nennen wir sie A. irgendwo las ich dann... mehr⇢

meine älteste kundin ist nun mit 91 gestorben,

sie rief vor einem halben jahr an und verlangte karl marx, das kapital! kurz darauf entdeckte ich in meinem bestand ein buch, das ihren besitzereintrag trug aus dem 2. weltkrieg, das sie dann auch zurückerwarb. was hat sie wie ihre generation überhaupt nicht alles erlebt! nun ist sie "friedlich eingeschlafen".

Mit offenem Visier
*NEU* im Laden
miniaturgemälde v. Samindranath MAJUMDAR, schlichte holztruhe mit besitzerbezeichnung MARIA RIEKERT, aqu. farbporträt von ashoke mullick, landschaftsaquarell v. Alois Springer (1964), radierungen von gerh. halbritter, bücher mit widmung v. link⇢ mehr⇢
Januar 2020 (8)
Februar 2020 (12)
Dezember 2020 (9)
August 2020 (12)
April 2020 (14)
September 2019 (14)
Oktober 2019 (16)
November 2019 (11)
Mai 2019 (13)
März 2019 (15)
Juni 2019 (6)
Juli 2019 (18)
Januar 2019 (9)
Februar 2019 (13)
Dezember 2019 (14)
August 2019 (22)
April 2019 (7)
September 2018 (9)
Oktober 2018 (11)
November 2018 (8)
Mai 2018 (14)
März 2018 (23)
Juni 2018 (14)
Juli 2018 (17)
Januar 2018 (15)
Februar 2018 (8)
Dezember 2018 (14)
August 2018 (13)
April 2018 (18)
September 2017 (13)
Oktober 2017 (17)
November 2017 (16)
Mai 2017 (20)
März 2017 (21)
Juni 2017 (16)
Juli 2017 (17)
Januar 2017 (16)
Februar 2017 (14)
Dezember 2017 (23)
August 2017 (15)
April 2017 (31)
September 2016 (11)
Oktober 2016 (14)
November 2016 (12)
Mai 2016 (20)
März 2016 (12)
Juni 2016 (14)
Juli 2016 (15)
Januar 2016 (13)
Februar 2016 (12)
Dezember 2016 (20)
August 2016 (11)
April 2016 (24)
September 2015 (5)
Oktober 2015 (7)
November 2015 (21)
Mai 2015 (29)
März 2015 (6)
Juni 2015 (19)
Juli 2015 (9)
Januar 2015 (8)
Februar 2015 (9)
Dezember 2015 (15)
August 2015 (9)
April 2015 (5)
September 2014 (19)
Oktober 2014 (22)
November 2014 (9)
Mai 2014 (20)
März 2014 (26)
Juni 2014 (21)
Juli 2014 (25)
Januar 2014 (14)
Februar 2014 (12)
Dezember 2014 (11)
August 2014 (25)
April 2014 (18)
September 2013 (16)
Oktober 2013 (13)
November 2013 (20)
Mai 2013 (22)
März 2013 (7)
Juni 2013 (18)
Juli 2013 (19)
Januar 2013 (13)
Februar 2013 (11)
Dezember 2013 (23)
August 2013 (17)
April 2013 (13)
September 2012 (16)
Oktober 2012 (17)
November 2012 (9)
Mai 2012 (14)
März 2012 (14)
Juni 2012 (16)
Juli 2012 (18)
Januar 2012 (7)
Februar 2012 (12)
Dezember 2012 (8)
August 2012 (15)
April 2012 (8)
September 2011 (6)
Oktober 2011 (2)
November 2011 (11)
Mai 2011 (10)
März 2011 (9)
Juni 2011 (8)
Januar 2011 (5)
Februar 2011 (9)
Dezember 2011 (11)
August 2011 (2)
April 2011 (8)
September 2010 (1)
Oktober 2010 (2)
November 2010 (2)
Juni 2010 (5)
Dezember 2010 (4)
August 2010 (5)
Mit dem Besuch dieser Seite stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu.