Thomas Leon Heck

gestern war hier 1 kunde aus der schweiz,

für ihn hatte ich postfrische schweizer briefmarken weggelegt, die er aber nicht mal geschenkt wollte, weil er keine briefe mehr schreibt!

Einer Person gefällt das.

Hinterrücks

1 austellungsmacher suchte vor ca 30 jahren 1 grafikfolge von 6-stelligem wert. Als ich sie auf dem markt entdeckt hatte und ihm anbot, hörte ich nie wieder von ihm. Vermutlich hat er sich selbst umgehört, das objekt auch ohne mich ausfindig gemacht und so meine händlerprovision gespart. Das ist nicht verboten, aber einer vertrauensvollen und nachhaltigen geschäftsbeziehung nicht gerade förderlich. Ich sah ihn nie wieder bei mir und bot ihm auch nie wieder etwas an. In zeiten des internets... mehr⇢

Einer Person gefällt das.

gerade ist 1 ehepaar hier,

sie arbeitet in 1 staatlichen archiv, er in 1 städtischen. er ist seit mind. 35 jahren im dienst und war noch nie mit seiner frau gemeinsam bei 1 händler , um archivalien einzukaufen. erstmals im moment bei mir.

2 Leuten gefällt das.

boris johnson stammt vom württ. könig ab

dr. Regina Keyler leitet inzw das uniarchiv tü und erinnert sich an den kontakt, den sie im selben jahr mit mir auch hatte, in dem johnson bei ihr seine abkunft vom 1. württ. könig prüfte.

2 Leuten gefällt das.

mit das ärgerlichste, was mir von kundschaft widerfährt,

sind ständige lügen. und das beleidigende daran ist, dass die leute mich für so dumm halten, dies nicht zu bemerken. einem kollegen geht es ebenso, so dass ich ihm einige broschüren aus 1 arztnachlass schenkte mit dem titel "Training gegen Schwindel" und "Schwindelerkrankungen" zur weitergabe an die kunden, was ich mich noch nicht getraut habe

7 Leuten gefällt das.

lese gerade 1 lhecksikon der nobelpreisträger

(wovon mir die hälfte nix sagt). butenandt hingegen kenn ich nicht nur als enthecker des männl. shecksualhormons, sondern auch, weil ich den nachlass seiner lebensgefährtin vonier-stock versteigert habe. da trifft es sich gut, dass mir der tüb. friseurmeister Ulrich Müller gestern die herrliche anheckdote erzählte, wie butenandt von müllers vater gefragt wurde: "wie hätten Sie heut gern die haare geschnitten?" und jener antwortete: "schweigend, herr müller".

2 Leuten gefällt das.
*NEU* im Laden
landkarte brandenburg 18. jhdt., antike Bratsche, rechnungen (1 evtl eigenhändig von lechler signiert) der fa. von link⇢ rousseau "emile" (4 bde, 1781 londres, ill. v. moreau /delvaux in schönen geflammten ganzledereinbänden), stillleben mit sonnenblumen von Maria CASPAR-FILSER (1878-1968), rechnung d. jüd. fa. link⇢ aq. v. karl raiser (pfullingen): ansicht von weilheim mit hohenzollern, rechnung der jüd.... mehr⇢
April 2020 (14)
September 2019 (14)
Oktober 2019 (16)
November 2019 (11)
Mai 2019 (13)
März 2019 (15)
Juni 2019 (6)
Juli 2019 (18)
Januar 2019 (9)
Februar 2019 (13)
Dezember 2019 (15)
August 2019 (22)
April 2019 (7)
September 2018 (9)
Oktober 2018 (11)
November 2018 (8)
Mai 2018 (14)
März 2018 (24)
Juni 2018 (14)
Juli 2018 (17)
Januar 2018 (15)
Februar 2018 (8)
Dezember 2018 (14)
August 2018 (13)
April 2018 (18)
September 2017 (13)
Oktober 2017 (17)
November 2017 (16)
Mai 2017 (20)
März 2017 (21)
Juni 2017 (16)
Juli 2017 (17)
Januar 2017 (16)
Februar 2017 (14)
Dezember 2017 (23)
August 2017 (15)
April 2017 (31)
September 2016 (11)
Oktober 2016 (14)
November 2016 (13)
Mai 2016 (20)
März 2016 (12)
Juni 2016 (15)
Juli 2016 (15)
Januar 2016 (13)
Februar 2016 (12)
Dezember 2016 (20)
August 2016 (11)
April 2016 (24)
September 2015 (5)
Oktober 2015 (7)
November 2015 (21)
Mai 2015 (29)
März 2015 (6)
Juni 2015 (19)
Juli 2015 (9)
Januar 2015 (8)
Februar 2015 (9)
Dezember 2015 (15)
August 2015 (9)
April 2015 (5)
September 2014 (19)
Oktober 2014 (22)
November 2014 (9)
Mai 2014 (20)
März 2014 (26)
Juni 2014 (21)
Juli 2014 (25)
Januar 2014 (14)
Februar 2014 (12)
Dezember 2014 (11)
August 2014 (25)
April 2014 (18)
September 2013 (16)
Oktober 2013 (13)
November 2013 (20)
Mai 2013 (22)
März 2013 (7)
Juni 2013 (18)
Juli 2013 (19)
Januar 2013 (13)
Februar 2013 (11)
Dezember 2013 (23)
August 2013 (17)
April 2013 (13)
September 2012 (16)
Oktober 2012 (17)
November 2012 (9)
Mai 2012 (14)
März 2012 (14)
Juni 2012 (16)
Juli 2012 (18)
Januar 2012 (7)
Februar 2012 (12)
Dezember 2012 (8)
August 2012 (15)
April 2012 (8)
September 2011 (6)
Oktober 2011 (2)
November 2011 (11)
Mai 2011 (10)
März 2011 (9)
Juni 2011 (8)
Januar 2011 (5)
Februar 2011 (9)
Dezember 2011 (11)
August 2011 (2)
April 2011 (8)
September 2010 (1)
Oktober 2010 (2)
November 2010 (2)
Juni 2010 (5)
Dezember 2010 (4)
August 2010 (5)
Mit dem Besuch dieser Seite stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu.