Thomas Leon Heck

So was nennt man dann wohl: „keine ahnung“!

Ich habe mal ein seminar über das fast 2500 jahre alte buch „charaktere“ des theophrast besucht. Da erfuhr ich (in kap. 15,4) über den selbstgefälligen, dass er beim verkauf nicht sagt, wieviel er will, sondern die kaufinteressenten fragt, wieviel er dafür bekomme. Das passiert mir fast täglich: leute wollen verkaufen, sagen aber nicht, wieviel sie wollen. Sie hätten „keine ahnung“. Statt dessen soll ich ein angebot machen. Wenn ich mich dazu hinreißen lasse, bekomme ich dann regelmäßig... mehr⇢

Spinnennetz („arachneisches gewebe“ laut schiller, „synchronizitätswahn“ laut bernd begemann):

  Gestern bekam ich die nachlässe von 2 lieben kundinnen herein, von denen eine mit 93 starb, die andere mit 96. „meine taktik ist ganz einfach: ich mach mich an 70-jährige damen ran, warte 20-30 jahre, und zack krieg ich die schönen sachen“. Gegen solche vorwürfe hat mich die ältere jahrzehnte lang in schutz genommen. Noch im jahr vor ihrem tod berichtete sie, sie steige geistig immer höher, was ich ihr glaubte. Sie hat mich in öl porträtiert - eine seelenlandschaft. Selten habe... mehr⇢

Süß ist die rache:

  Neulich habe ich 10 000 bücher an einen dekorateur verramscht. Nun stelle ich mir vor, dass prof. dr. herbert kraft (wieder mal) seinen namen googlet und dadurch hier erfährt, dass sein buch nun als dekoware in dutzenden boutiquen herumliegt

Mit verspätung:

  Gerade habe ich den nachlass einer künstlerin geholt, mit der ich jahrzehnte freundschaftlich verkehrte. Meine schönste geschichte mit ihr: einmal kam ein buch herein um 1943, das sie illustriert hat. Ich bot es ihr an, damit sie es evtl. verschenken konnte. Sie selbst würde es ja haben, nahm ich sicher an. Doch sie war total überrascht:“was? Das ist erschienen? Ich hatte gehört, eine bombe habe die gesamte auflage zerstört!“ So konnte sie etwa 70 jahre nach erscheinen ihr „kind“... mehr⇢

Gastgeschenk:

  anlässlich einer einladung zum essen brachte ich der gastgeberin gestern ein von ihr selbst verfasstes buch mit, das sie normalerweise zurückzukaufen pflegt, da es völlig vergriffen ist, während ich es 10x dahabe. womit der wohl einzigartige fall eintrat, dass eine kochkünstlerin ihr eigenes werk als schriftkünstlerin zum dank erhält. Überhaupt ist das schönste am autorendasein, sofern man nicht davon leben kann, dass man stets ein selbstgemachtes geschenk bei der hand hat, hier... mehr⇢

Feststellung

  Beim einräumen eines neuen regals stellte ich fest, dass ich allein von heinrich böll 6 laufende meter bücher da habe! Man frage mich allerdings nicht, wie viel ich verkauft habe oder noch zu verkaufen hoffe

Zum tod von marcel reich-ranicki

    Wie ich den späteren papst josef ratzinger 1992 um einen beitrag aus katholischer sicht für mein buch DAS PRINZIP EGOISMUS bat, so auch den literaturpapst MRR aus literarischer. Der sicher von vielen seiten um beiträge angegangene literaturkritiker ließ es sich nicht nehmen, mir höflich abzusagen und den brief eigenhändig zu signieren. Alte schule.

zusammenhänge

Aus einem nachlass bekam ich jüngst einen sack voll fotos, darunter wenig interessantes: selbst für mich als hundehalter entschieden zu viele hundefotos, ein kaffeeklatsch am küchentisch der verstorbenen, an dem eine bitter dreinblickende besucherin sitzt und die zweifelhaften aspekte von „freundinnen“ herrlich illustriert, das foto eines toten, der mit geöffneten (!) augen im sarg aufgebahrt ist, und das foto der wohnungsinhaberin, wie sie gerade eine porzellanskulptur aus ihrer geschenkverpackung... mehr⇢

Phantomschmerz:

  Heute morgen bemerkte ich das fehlen eines bierkrugs. Als erstes hatte ich einen handwerker in verdacht, der ihn bei den derzeitigen anbaumaßnahmen beschädigt und dann beseitigt haben könnte. Als er glaubhaft dementierte, ging ich die letzten kunden durch. Natürlich denke ich dann auch an diebstahl. Die zuerst angerufene kundin hatte tatsächlich den krug woanders abgestellt! Erleichterung. Das traut mir kaum jemand zu, dass ich auf fast  dreitausend quadratmetern mit ca ½ million... mehr⇢

wahlparty geplant?

verkaufe gusseiserne schneidemaschine marke ANGELA (der name ist eingegossen!) für 49€. am wahlabend werden damit ROTE gedrittelt oder geviertelt (= 33-25%), jeder gibt seinen senf dazu.

*NEU* im Laden
landkarte brandenburg 18. jhdt., antike Bratsche, rechnungen (1 evtl eigenhändig von lechler signiert) der fa. von link⇢ rousseau "emile" (4 bde, 1781 londres, ill. v. moreau /delvaux in schönen geflammten ganzledereinbänden), stillleben mit sonnenblumen von Maria CASPAR-FILSER (1878-1968), rechnung d. jüd. fa. link⇢ aq. v. karl raiser (pfullingen): ansicht von weilheim mit hohenzollern, rechnung der jüd.... mehr⇢
April 2020 (14)
September 2019 (14)
Oktober 2019 (16)
November 2019 (11)
Mai 2019 (13)
März 2019 (15)
Juni 2019 (6)
Juli 2019 (18)
Januar 2019 (9)
Februar 2019 (13)
Dezember 2019 (15)
August 2019 (22)
April 2019 (7)
September 2018 (9)
Oktober 2018 (11)
November 2018 (8)
Mai 2018 (14)
März 2018 (24)
Juni 2018 (14)
Juli 2018 (17)
Januar 2018 (15)
Februar 2018 (8)
Dezember 2018 (14)
August 2018 (13)
April 2018 (18)
September 2017 (13)
Oktober 2017 (17)
November 2017 (16)
Mai 2017 (20)
März 2017 (21)
Juni 2017 (16)
Juli 2017 (17)
Januar 2017 (16)
Februar 2017 (14)
Dezember 2017 (23)
August 2017 (15)
April 2017 (31)
September 2016 (11)
Oktober 2016 (14)
November 2016 (13)
Mai 2016 (20)
März 2016 (12)
Juni 2016 (15)
Juli 2016 (15)
Januar 2016 (13)
Februar 2016 (12)
Dezember 2016 (20)
August 2016 (11)
April 2016 (24)
September 2015 (5)
Oktober 2015 (7)
November 2015 (21)
Mai 2015 (29)
März 2015 (6)
Juni 2015 (19)
Juli 2015 (9)
Januar 2015 (8)
Februar 2015 (9)
Dezember 2015 (15)
August 2015 (9)
April 2015 (5)
September 2014 (19)
Oktober 2014 (22)
November 2014 (9)
Mai 2014 (20)
März 2014 (26)
Juni 2014 (21)
Juli 2014 (25)
Januar 2014 (14)
Februar 2014 (12)
Dezember 2014 (11)
August 2014 (25)
April 2014 (18)
September 2013 (16)
Oktober 2013 (13)
November 2013 (20)
Mai 2013 (22)
März 2013 (7)
Juni 2013 (18)
Juli 2013 (19)
Januar 2013 (13)
Februar 2013 (11)
Dezember 2013 (23)
August 2013 (17)
April 2013 (13)
September 2012 (16)
Oktober 2012 (17)
November 2012 (9)
Mai 2012 (14)
März 2012 (14)
Juni 2012 (16)
Juli 2012 (18)
Januar 2012 (7)
Februar 2012 (12)
Dezember 2012 (8)
August 2012 (15)
April 2012 (8)
September 2011 (6)
Oktober 2011 (2)
November 2011 (11)
Mai 2011 (10)
März 2011 (9)
Juni 2011 (8)
Januar 2011 (5)
Februar 2011 (9)
Dezember 2011 (11)
August 2011 (2)
April 2011 (8)
September 2010 (1)
Oktober 2010 (2)
November 2010 (2)
Juni 2010 (5)
Dezember 2010 (4)
August 2010 (5)
Mit dem Besuch dieser Seite stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu.