Thomas Leon Heck

Rückschau auf meine heckspertentätigkeit i.a. der stadt tü auf dem antikmarkt

auffallend viele duzen mich unabgesprochen.
ärgerlich der trend, mir von dem zu bewertenden sach nur handyfotos zu zeigen. das lass ich mir bei 1 möbel gefallen, aber nicht bei 1 keramikteller. ich brauch die patina, muss das material heckennen, die malerei etc.
über 1 herrenring mit sehr großem diamanten, aber von schlechter reinheit, farbe und schliff sage ich, dass er wohl nur oberflächlich eindruck machen sollte. ja, sagt die eigentümerin, das sei das wesen des vorbesitzers gewesen.
unangenehm... mehr

Einer Person gefällt das.

Igid-igid

Vor mir liegt der «Jahresbericht der Eberhard Karls Universität Tübingen» für 2018. Auf s. 45 wird 1 schenkung von dr. dr. h.c. marie luise zarnitz erwähnt (deren bibliothek bei mir ist) an das unimuseum.
Dirheckt darunter steht die schenkung, an dieselbe institution, von 49 turkmenenteppichen aus der schweiz, die die sammlung schmalzriedt erweitere, «bestehend aus 93 turkmenischen Teppichen, die Igidius (so!) Schmalzriedt der Universität 2010 vermacht hatte». Nun heißt der mann aber... mehr

3 Leuten gefällt das.

jüngst rief 1 mann aus bayern an auf der suche nach 1 buch.

ich fragte, wie er auf mich komme. "jo, i hob do im internet gschaugt 'größtes antiquariat in deutschland", un do san Sie kimma'"! ich musste lachen. hab aber von dem buch 1 000 hecksemplare hier und kann die suche bei dem genannten preis nicht vornehmen nach der von ihm gesuchten sehr speziellen ausgabe

Einer Person gefällt das.

Ich hatte gründe, die biografie des bildhauers und goldschmieds benvenuto cellini zu lesen :

1. War mir goethes großes interesse an ihm schon länger aufgefallen.
2. Weil ich cellini, bellini und bernini gern verwhecksle.
3. Weil der verfasser des buchs mein exmitarbeiter uwe neumahr ist, den ich hier schon vorgestellt habe.
Ich wurde nicht enttäuscht: cellini ist ein heckst origineller, schillernder mensch und sehr interessant.
Neumahrs stil ist gut und flüssig, er kehrt seine profunde bildung nicht hervor, wenn ich mal von entgleisungen absehe wie «rurale Umgebung» oder gar «iraszibles... mehr

ich hab mehrere briefe von prof dr Anita Hoffmann,

die über das „Liebesleben der Moose“ gearbeitet (zeitschrift für induktive Abstammungs- und Vererbungslehre, 88, 1957, s. 374ff), selbst aber unverheiratet blieb. Als junge Frau habe sie zwar auch von einer großen Liebe geträumt, es genügte ihr später aber ihr spannender Beruf. so wurde sie immerhin 95.

irenäus eibl-eibesfeldt schrieb in 1 seiner bücher (bei mir zu haben) die eigenhändige widmung "Herrn Dr. ... mit freundlichen Grüßen"

musste sich aber korrigieren, was er tat mit "Pardon 'Frau'" und 1 art emoji. pikant daran ist, dass dies ausgerechnet in seinem buch vor sich ging mit dem untertitel "Die naturwissenschaftliche Betrachtung kultureller Verhaltensweisen"! offenbar kam dem erstrangigen verhaltensforscher 1976 nicht in den sinn, dass es sich bei der die widmung entgegennehmenden promovierten person um 1 frau handeln könnte!

vor mir liegt 1 foto mit teilnehmenden eines wiss. kongresses in italien, 60er jahre.

von 1 hab ich die bibliothek.
1 ist zu sehen, dessen vater 1 lebensgefährtin hatte, deren nachlass ich versteigerte.
der sohn eines anderen hat rauschgiftsüchtig bei 1 kollegen gestohlen und mir das diebesgut angeboten, das ich nicht kaufte, im gegensatz zum kollegen um die ecke, der sich dafür 1 verfahren wg hehlerei einhandelte. die mutter des diebs machte mir krach, als ich ihr gesagt hatte, mir überlassene kommissionsware sei verkauft. da der käufer aber nie bezahlte, rechnete sie das mir... mehr

alle menschen werden schwestern, wo mein sanfter flügel weilt

normalerweise les ich nur bücher aus meinem bestand, die ich mehrfach habe. aber bei 1 neueingang konnte ich nicht widerstehen und muss den sonst hier nicht vorhandenen band der verehrlichen kundschaft vorenthalten. es geht darin um die zerstörung der unibibliothek von löwen (leuven, louvain) in belgien unter dt. kriegseinwirkung 1914. die dt. seite behauptete, der brand des gebäudes und die vernichtung seines z.t. unersetzlichen inhalts sei 1 versehen, die übrige welt sah darin den furor teutonicus... mehr

Einer Person gefällt das.
*NEU* im Laden
feine vergold. medaille "l'harmonie est la loi des etres" von poncet 1885 für musikfest lyon (sehr rar) "Kronika von der loblichen Eydtgnoschaft ..." - Faksimile der Ausgabe Basel 1507 v. ETTERLIN & SPRENG,...
der kompl. künstl. nachlass des argentin.-dt. bühnenbildners jorge eduardo villarreal (1941 in 25 de mayo bei buenos aires - 1995 in dtld an aids gest.): vorw. kostümentwürfe, bei denen sich 3. rokoko...
radierung "Blick durch 1 tor zur klingstraße (?)" in straßburg? von Marie-Elise GEROLD (1867-1934), Medaille 1836 Bronzeguß Ferdinand I (1835-1848) - auf die böhmische Krönung mit Brustbild der Kaiserin...
März 2022 (21)
Juni 2022 (27)
Juli 2022 (19)
Januar 2022 (21)
Februar 2022 (22)
Dezember 2022 (19)
August 2022 (22)
April 2022 (24)
September 2021 (17)
Oktober 2021 (14)
November 2021 (18)
Mai 2021 (21)
März 2021 (14)
Juni 2021 (28)
Juli 2021 (22)
Januar 2021 (11)
Februar 2021 (13)
Dezember 2021 (15)
August 2021 (17)
April 2021 (14)
September 2020 (17)
Oktober 2020 (16)
November 2020 (12)
Mai 2020 (11)
März 2020 (15)
Juni 2020 (14)
Juli 2020 (8)
Januar 2020 (8)
Februar 2020 (12)
Dezember 2020 (9)
August 2020 (12)
April 2020 (14)
September 2019 (14)
Oktober 2019 (16)
November 2019 (11)
Mai 2019 (13)
März 2019 (15)
Juni 2019 (6)
Juli 2019 (18)
Januar 2019 (9)
Februar 2019 (13)
Dezember 2019 (14)
August 2019 (22)
April 2019 (7)
September 2018 (9)
Oktober 2018 (11)
November 2018 (8)
Mai 2018 (14)
März 2018 (23)
Juni 2018 (14)
Juli 2018 (17)
Januar 2018 (15)
Februar 2018 (8)
Dezember 2018 (14)
August 2018 (13)
April 2018 (18)
September 2017 (13)
Oktober 2017 (17)
November 2017 (16)
Mai 2017 (20)
März 2017 (21)
Juni 2017 (16)
Juli 2017 (17)
Januar 2017 (16)
Februar 2017 (14)
Dezember 2017 (23)
August 2017 (15)
April 2017 (31)
September 2016 (11)
Oktober 2016 (14)
November 2016 (12)
Mai 2016 (20)
März 2016 (12)
Juni 2016 (14)
Juli 2016 (15)
Januar 2016 (13)
Februar 2016 (12)
Dezember 2016 (20)
August 2016 (11)
April 2016 (24)
September 2015 (5)
Oktober 2015 (7)
November 2015 (21)
Mai 2015 (29)
März 2015 (6)
Juni 2015 (19)
Juli 2015 (9)
Januar 2015 (7)
Februar 2015 (9)
Dezember 2015 (15)
August 2015 (9)
April 2015 (5)
September 2014 (19)
Oktober 2014 (22)
November 2014 (9)
Mai 2014 (20)
März 2014 (26)
Juni 2014 (21)
Juli 2014 (25)
Januar 2014 (13)
Februar 2014 (12)
Dezember 2014 (11)
August 2014 (25)
April 2014 (18)
September 2013 (16)
Oktober 2013 (13)
November 2013 (20)
Mai 2013 (22)
März 2013 (7)
Juni 2013 (18)
Juli 2013 (19)
Januar 2013 (13)
Februar 2013 (11)
Dezember 2013 (23)
August 2013 (17)
April 2013 (13)
September 2012 (16)
Oktober 2012 (16)
November 2012 (9)
Mai 2012 (14)
März 2012 (14)
Juni 2012 (16)
Juli 2012 (18)
Januar 2012 (7)
Februar 2012 (12)
Dezember 2012 (8)
August 2012 (15)
April 2012 (8)
September 2011 (6)
Oktober 2011 (2)
November 2011 (11)
Mai 2011 (10)
März 2011 (9)
Juni 2011 (8)
Januar 2011 (5)
Februar 2011 (9)
Dezember 2011 (11)
August 2011 (2)
April 2011 (8)
September 2010 (1)
Oktober 2010 (2)
November 2010 (2)
Juni 2010 (5)
Dezember 2010 (4)
August 2010 (5)