Thomas Leon Heck

goethe: der hat die höchste kultur, der weiß, dass die anderen nicht nach ihm fragen

(gedächtniszitat)

wer etwas über seine eigene bedeutung(slosigkeit) erfahren will, rufe seine alten lehrer an, wie ich gestern, nach 45 jahren: der mann hat bei mir unauslöschliche eindrücke hinterlassen, während er sich nur noch an meinen namen, nicht an ein gesicht erinnert. genauso erging es mir neulich, als ich meinen alten mathelehrer anrief, der auch den späteren bundespräsidenten köhler unterrichtet hat: er hatte keinerlei erinnerung an mich, während er mit wärme nach einer klassenkameradin... mehr⇢

abstauber unter sich

gerade war hier ein ehemaliges hausmädchen des erstrangigen kunstsammlers eduard von der heydt, vermögensverwalter von kaiser wilhelm II und eigentümer des monte verità in ascona, das einst u.a. dessen picasso-gemälde abgestaubt hat und mir nun 2 sachen aus seiner sammlung brachte. ich bin ja auch gewissermaßen abstauber. im gegensatz zu mir wusste sie aber nicht, dass er schwul war

Zum ende der bertelsmann-lesering-läden


Schon vor 1981 sagte der verleger reinhard mohn, der auch hühnerfarmen besaß, er mache mit 2 seiner hennen mehr jahresumsatz als mit einem durchschnittlichen lesering-mitglied.
Ähnlich erging es mir auf der reutlinger antiquitätenmesse, wo ich manchmal mehr als mit kunst, büchern und antiquitäten eingenommen hätte, wenn ich fürs streicheln meiner dogge je 50 cent verlangt hätte.

ich als maßstab

dass ich mich als das maß aller dinge betrachte, entgeht eh keinem. aber auch andere nehmen mich gelegentlich gern als maßstab. so schrieb heute eine künstlerin: "Ihr Laden diente mir vorher als Argument mein Atelier nicht aufräumen zu müssen!"

Einer Person gefällt das.

zur inthronisation könig philipps/felipes VI von spanien

einmal las ich bei schiller über den vorgänger des jetzigen spanischen königs, philipp II : ”kein tyrann, finster und grausam wie dieser, bestieg seit tiberius den thron”. da mir weder der eine noch der andere als besonders grausam bekannt war, las ich den ganzen aufsatz von schiller über philipp. am nächsten tag bekam ich ein buch von wilhelm gollub über tiberius herein, über den es im klappentext heißt: ”was seine gestalt ausstrahlt, ist hoheit, widerschein echter innerer werte, menschlichen... mehr⇢

Nesthäkchen

 
Die Nesthäkchen-kinderbücher sind für die vorkriegsgeneration etwa das, was hanni und nanni für die danach sind. Natürlich hab ich u.a. die folge „nesthäkchen fliegt aus dem nest“, die in tübingen spielt.
Kaum bekannt ist, dass die autorin Else Ury, 1877 in Berlin geboren, 1943 im KZ Auschwitz umgebracht wurde. Ihre biografie „nesthäkchen kommt ins kz“ gehört zu den traurigsten buchtiteln meines bestandes. Die diskrepanz zwischen großbürgerlich heiler welt und mörderischer... mehr⇢

ich habe das zeug

zum lebenslangen begleiter: vom pränatalen fortpflanzungsratgeber bis zum second-hand-grabkreuz. jetzt fehlt mir nur noch die kenntnis des entsprechenden kunden.

Einer Person gefällt das.

anlässlich der zur zeit oft gesungenen deutschen nationalhymne

1950 schrieb Rud. Alex. Schröder eine Hymne an Deutschland (bei mir zu haben, neben ca 80 weiteren büchern schröders), die nach dem Wunsch von Bundespräsident Theodor Heuss Nationalhymne der Bundesrepublik Deutschland werden sollte, sich aber gegen das von Bundeskanzler Adenauer bevorzugte Deutschlandlied nicht durchsetzte. Schröder wurde Ende der 1950er Jahre für den Nobelpreis vorgeschlagen. Sein Patenkind war der Tübinger altphilologe Ernst Zinn, dessen bibliothek bei mir ist, darunter... mehr⇢

Das leben ist ein rosenbogen

 
Heute nacht träumte ich, durch einen fremden garten zu gehen. Durch den nach jahrzehnten endlich von blühenden rosen umrankten eisenbogen passte ich aber nicht.
1. weil die menschen heutzutage größer sind als früher und
2. weil die rosen auch in den durchgang hineinwucherten und ihre dornen hinderlich waren.
Noch im traum dachte ich: so ist auch das leben. Wenn die lebensprojekte endlich wahr werden (also die rosenträume erblühen), passt man nicht mehr hindurch.

Einer Person gefällt das.
Mit offenem Visier
*NEU* im Laden
jgg. 1935 der "Bodensee-Rundschau. Nationalsozialistisches Kampfblatt für das Deutsche Bodensee-Gebiet" (sehr rar), ca 100 jahre altes plakat für (titisee) neustadts "städtische badeanstalt", 310 farbige geolog. landkarten, einige von meinem opa verfasst, um 1930 der link⇢
buch aus d. bibl. der kinderbucherfolgsautorin tina caspari link⇢
Juli 2021 (22)
Januar 2021 (11)
Februar 2021 (13)
Dezember 2021 (15)
August 2021 (17)
April 2021 (14)
September 2020 (17)
Oktober 2020 (16)
November 2020 (12)
Mai 2020 (11)
März 2020 (15)
Juni 2020 (14)
Juli 2020 (8)
Januar 2020 (8)
Februar 2020 (12)
Dezember 2020 (9)
August 2020 (12)
April 2020 (14)
September 2019 (14)
Oktober 2019 (16)
November 2019 (11)
Mai 2019 (13)
März 2019 (15)
Juni 2019 (6)
Juli 2019 (18)
Januar 2019 (9)
Februar 2019 (13)
Dezember 2019 (14)
August 2019 (22)
April 2019 (7)
September 2018 (9)
Oktober 2018 (11)
November 2018 (8)
Mai 2018 (14)
März 2018 (23)
Juni 2018 (14)
Juli 2018 (17)
Januar 2018 (15)
Februar 2018 (8)
Dezember 2018 (14)
August 2018 (13)
April 2018 (18)
September 2017 (13)
Oktober 2017 (17)
November 2017 (16)
Mai 2017 (20)
März 2017 (21)
Juni 2017 (16)
Juli 2017 (17)
Januar 2017 (16)
Februar 2017 (14)
Dezember 2017 (23)
August 2017 (15)
April 2017 (31)
September 2016 (11)
Oktober 2016 (14)
November 2016 (12)
Mai 2016 (20)
März 2016 (12)
Juni 2016 (14)
Juli 2016 (15)
Januar 2016 (13)
Februar 2016 (12)
Dezember 2016 (20)
August 2016 (11)
April 2016 (24)
September 2015 (5)
Oktober 2015 (7)
November 2015 (21)
Mai 2015 (29)
März 2015 (6)
Juni 2015 (19)
Juli 2015 (9)
Januar 2015 (7)
Februar 2015 (9)
Dezember 2015 (15)
August 2015 (9)
April 2015 (5)
September 2014 (19)
Oktober 2014 (22)
November 2014 (9)
Mai 2014 (20)
März 2014 (26)
Juni 2014 (21)
Juli 2014 (25)
Januar 2014 (13)
Februar 2014 (12)
Dezember 2014 (11)
August 2014 (25)
April 2014 (18)
September 2013 (16)
Oktober 2013 (13)
November 2013 (20)
Mai 2013 (22)
März 2013 (7)
Juni 2013 (18)
Juli 2013 (19)
Januar 2013 (13)
Februar 2013 (11)
Dezember 2013 (23)
August 2013 (17)
April 2013 (13)
September 2012 (16)
Oktober 2012 (17)
November 2012 (9)
Mai 2012 (14)
März 2012 (14)
Juni 2012 (16)
Juli 2012 (18)
Januar 2012 (7)
Februar 2012 (12)
Dezember 2012 (8)
August 2012 (15)
April 2012 (8)
September 2011 (6)
Oktober 2011 (2)
November 2011 (11)
Mai 2011 (10)
März 2011 (9)
Juni 2011 (8)
Januar 2011 (5)
Februar 2011 (9)
Dezember 2011 (11)
August 2011 (2)
April 2011 (8)
September 2010 (1)
Oktober 2010 (2)
November 2010 (2)
Juni 2010 (5)
Dezember 2010 (4)
August 2010 (5)