1 lieblingskunde, das mauldäschle, kennt 1 kath. pfarrer, der 1 großer fan ist von "bares für rares" und bes. von ludwig hofmaier. das mauldäschle kennt nun 1 bekannten hofmaiers und beschafft hochwürden 1 autogramm des hecksperten. der pfarrer ist begeistert und fragt, wie er sich denn für dieses tolle geschenk revanchieren könne. das mauldäschle bittet nun um das autogramm eines der weltweit höchstrangigen kardinäle. und nach wenigen wochen hat er es in der hand, ich hab es selbst gesehen. der schöne mann ist privatsheckretär eines papstes und rechte hand eines anderen.